Glücksburg Mobil

Ein Projekt der bequa Flensburg Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Flensburg mbH

Schiffbrücke 43-45
24939 Flensburg

Telefon: +49 461 - 1 503-0
Telefax: +49 461 - 1 503-100

URI: https://www.gluecksburg-mobil.de/

 
 
 
  Artikelnavigation:

Ev.-Luth. St.-Johannis-Kloster vor Schleswig

Adresse

Am St.Johanniskloster 4 - 16 b
24837 Schleswig

AnsprechpartnerIn: Priorin H. v. Schiller

Telefon: 04621 - 2 42 36

E-Mailadresse: touristinformation(mp)s...
Internet: http://www.st-johannis-kl...

Anfahrtsroute planen
Zurück zur vorherigen Seite


Kartenauschnitt © OpenStreetMap-Mitwirkende
 

Weitere Informationen

Das Sankt Johannis Kloster wurde 1194 auf dem Holm, nahe der Fischersiedlung, als Benediktinerinnenkloster gegründet. Erstmalige schriftliche Erwähnung fand das Kloster im März 1251 in einer vom dänischen König Abel ausgestellten Urkunde.
In den Jahren 1299 und 1487 kam es, durch Brände verursacht, zu massiven Zerstörungen und anschließend jeweils zum Wiederaufbau. Trotz der beiden Brände gilt das Sankt Johannis Kloster heute als besterhaltene mittelalterliche Klosteranlage Schleswig-Holsteins und steht als Kulturdenkmal unter Denkmalschutz.
1536 wurde der Klosterkomplex der Schleswig-Holsteinischen Ritterschaft übergeben und in einen Stift für die unverheirateten Töchter des schleswig-holsteinischen Adels umgewandelt, welche das Kloster dann als kostenlosen Wohnsitz nutzten. Im 17. und 18. Jahrhundert wurde die Anlage durch weitere Gebäude rund um den Klostertrakt ergänzt.
Zu den Kunstschätzen des Klosters gehören zum Beispiel ein klassizistischer Leuchter und Tafelsilber aus dem Haushalt des Johann Wolfgang von Goethe. Durch die Heirat des einzigen Sohnes von Goethes, August von Goethe, mit der Schwester der damaligen Priorin des Sankt Johannis Klosters gelangten diese Gegenstände in den Besitz des Klosters.
Eine weitere Sehenswürdigkeit des Klosters ist die Schrank-Orgel, auf der Carl Gottlieb Bellmann 1844 das Schleswig-Holstein Lied komponierte. Die Orgel steht im mittelalterlichen Remter. Carl Gottlieb Bellmann fand seine letzte Ruhestätte auf dem kleinen Friedhof direkt neben der Klosterkirche.
Die gesamte Klosteranlage ist frei zugänglich. Wegen ihrer Kunstschätze können der Remter, der Kapitelsaal und die Klosterkirche jedoch nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Für eine Führung kann man sich kurzfristig direkt bei der Priorin anmelden.

Parkplätze und Parkhäuser in der Nähe:
Entfernung ca. 0.35km: Parkplatz für Busse und Wohnmobile (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.39km: Parkplatz Ilensee (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.61km: Parkhaus ZOB (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.63km: Parkhaus Schwarzer Weg (Karte anzeigen)

Öffentliche Behindertenparkplätze in der Nähe:
Entfernung ca. 0.37km: ÖBP Segelmacherstr. (Karte anzeigen)

 

Orte von Interesse finden

Foto Stolpersteine

Ein Mensch ist vergessen, wenn sein Name vergessen ist...

Erfahren Sie mehr...

Foto Schloß Glücksburg

Erleben Sie eine kulturelle Zeitreise durch den Kreis...

Erfahren Sie mehr...

Sozialpassausgabe

Zur Ausgabe des Sozialpasses für die Stadt Flensburg und Umland

Erfahren Sie mehr...

Suche nach Beiträgen

Beiträge suchen

Fehler gefunden?

Sie haben einen Fehler in den Daten der Einrichtung entdeckt? Die angegebenen Informationen sind nicht vollständig? Oder Sie vermissen eine Einrichtung? 

Durch Ihren Hinweis helfen Sie uns das PORTAL besser zu machen. Vielen Dank.

Neueste Einrichtungen

Nord-Ostsee Sparkasse Fil...
Rathausstr. 2 | 24960 Glücksburg
nobus Restaurant
Fördestraße 2-4 | 24960 Glücksburg
Telefon: +49 4631 9393-100
Cafe Strandnah
Fördestr. 3 | 24960 Glücksburg
Telefon: 04631 - 44 26 65 5
Mitfahrbank Wees
Birkland | 24999 Glücksburg
Mitfahrbank Rüde
Glücksburger Str. | 24960 Glücksburg

Neueste Artikel

28
Mär
2020
Spielmobil-Team gibt Tipps und An...
Das Corona-Virus hat große Auswirkungen auf alle – ganz besonders auf Kinder. Vieles von dem, was wichtig ist, ist...
28
Mär
2020
Corona: Informationen zur Kinderb...
Die in Aussicht gestellten Informationen in Sachen Kindebetreuung sind heute an Kooperationspartner, Kitaträger und...
28
Mär
2020
Corona: Stadt freut sich über Spe...
Das Corona-Virus ist zurzeit allgegenwärtig und ein Ende ist bisher nicht absehbar. Das betrifft uns alle in unserem...
27
Mär
2020
Stadt lässt Eltern, Kitaträger un...
Besondere Zeiten fordern besondere Maßnahmen. Bereits seit dem 12.03. sind die Kindertagesstätten per Landesverordnung...